Runway 61

Blog für narratives Pen & Paper Rollenspiel

Der Rotlichtbezirk von Amsterdam

Prostitution im Rollenspiel – Was ist daran so reizvoll?

Prostitution wird gerne mal als das Älteste Gewerbe der Welt bezeichnet. Wahrscheinlich ist sie das nicht wirklich. Aber in der Rollenspielwelt hat diese Aussage eine gewisse Gültigkeit. 1979, als Charaktere noch lediglich Kämpfer, Magier oder Kleriker von Beruf waren und […]

7 Dinge die Rollenspieler von der TV-Serie Leverage lernen können

Die geniale TV Serie Leverage bekommt also einen Reboot. Ich nehme diese freudige Nachricht zum Anlass, darüber zu schreiben, was wir Rollenspieler von dieser Serie lernen können. Für Shadowrunner ist sie sowieso Pflicht, aber auch andere Settings und Genres können sich den einen oder anderen Kniff von Leverage abschauen!

Das rollenspielerische Potenzial von Zeitsprüngen

Gloria von Nerd-Gedanken gibt das Thema des Rollenspiel-Blog-Karnevals im Jänner vor: Zeitsprünge. Zeitreisen sind jetzt nicht so mein Ding, ich bevorzuge eher bodenständige Settings, wo sows nicht möglich ist. Aber nutze ich aber gerne Zeitsprünge in der Erzählreihenfolge. Zum Beispiel: […]

Blog-O-Quest #012: Geld

Blog-O-Quest #31: Schwerter und Kanonen – meine Antworten

Im bereits ausklingenden April hatte ich die Ehre, eine Blog O Quest durchzuführen und habe mir als Thema des Murderhobos liebstes Spielzeug ausgesucht: die Waffen. Als Zeremonienmeister will ich mich meinen eigenen Fragen natürlich nicht entziehen. Beginnen wir mit den […]